fritzpress

Seite
Menü
News
Startseite > Alle Artikel und Beiträge - Lügen wie gedruckt

Alle Artikel und Beiträge

Lügen wie gedruckt

07.11.2020

Was ist eingentlich innen drin, wenn aussen "Demokratie" draufsteht?

Logisch: Manipulation, dass sich die Balken biegen.

Aufgezeigt am Beispiel der Eidgenössischen Volksinitiative „Für verantwortungsvolle Unternehmen - zum Schutz von Mensch und Umwelt" (Konzernverantwortungsinitiative).

Die Gegner der Initiative hauen in Inseraten und Sendungen ordentlich auf den Putz und erfinden eine Unwahrheit nach der anderen. Arbeitsplätze, Lehrlingsausbildung, die KMU - einfach alles stünde auf dem Spiel. Der helvetische Untergang also.

Nachfolgenden Text hatte ich deshalb an zwei Zeitungen geschickt als Leserbrief:

Gefunden in den Erläuterungen zur Konzerninitiative, 3.2.4.1 Allgemeine Grundsätze (F) KMU-Entlastung: „Dieser Grundsatz bedeutet für die Praxis, dass kleine und mittlere Unternehmen grundsätzlich von der Initiative ausgenommen sind, es sei denn, sie seien in einem Hochrisikosektor tätig.“ Oder etwas weiter unten: „Nach dem entsprechenden Willen der Initiantinnen und Initianten sind KMU von der Vorlage auch bezüglich Haftung grundsätzlich ausgeschlossen…“.

Die Gegner der Initiative - zu viele davon Volksvertreter - wissen, dass das Textverständnis der Schweizer Wähler mitunter grenzwertig ist und lügen die Stimmberechtigten deshalb schandbar und nach Kräften an: Ohne Grund ängstigen sie die Bevölkerung und drohen ihr mit Verlust von Arbeitsplätzen. Ängstigungen und Drohungen sind jahrzehntealtes Werkzeug dieser feudalen Kreise. Dabei wollen diese Menschen Vergünstigungen oder fette Gewinne erzielen auf Kosten von Umwelt und Menschenleben. Für sich ganz allein - ganz und gar nicht für die „Büezer“ oder deren Arbeitsplätze. Aber wir sind den Gegnern auch dankbar, dass sie uns zeigen, was sie von der Schweizer Bevölkerung, von Demokratie, von Umwelt und Menschenrechten tatsächlich halten: Bei Geschäften oder Wahlen kann man sie künftig einfacher meiden. Vorzeiten hätte man sie gar aus dem Land gejagt.


Menschenrechte, Umweltschutz oder die Bevölkerung haben diese Leute offenbar noch nie berührt. Weder im In- noch im Ausland. Sie definieren sich selbst über Erfolg und Gewinn, der auf Ausnutzung anderer beruht. Nicht auf Leistung und Engagement.

 

 

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login