Alle Artikel und Beiträge

Krone 2.0

03.06.2019

Lange war der Mensch die - mehr oder weniger - traurige Krone der Schöpfung. Aber es geht locker noch schlimmer.

Da schreiben die Menschen super Programme, konstruieren schicke Websites - aber sie kontrollieren und testen sie nicht. Auch nicht nach Rückmeldungen durch die Kundschaft. Man ist diesen Maschinen - oder den verantwortlichen Ignoranten - meist auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Was denkt sich einer bei der Arbeit, der nichts denkt? Wenn zwei unvollständige Systeme sich multiplizieren, wird die Qualität weniger, nicht mehr. Vom volkswirtschaftlichen Schaden, der stets privatisiert wird, ganz zu schweigen.

 


Man versucht bei arp einen Elektronik-Artikel für den Computer zu bestellen. Guter Preis, guter Laden. Beim Bestellvorgang kommt man zum Punkt, wo es ans Bezahlen geht. Man wählt "Kreditkarte" und fährt fort. Dann muss man einen SMS-Code eingeben. Das dafür vorgesehene Feld läuft allerdings jedesmal schneller ab, als die SMS überhaupt eintrifft. Und Zeit fürs Eintippen bräuchte man ja auch noch. Laut arp ist für diesen Part die Kreditkartengesellschaft Viseca zuständig. Somit kann man erfahrungsgemäss davon ausgehen, dass die Problematik unbearbeitet bleibt.

 

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog